Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neue Projekte:

 

Seckelzwillinge

Projektlaufzeit: 9 Monate

Für das Projekt erhielten wir die Genehmigung des förderunschädlichen vorzeitigen Maßnahmebeginns zum 17.03.2020.

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt.

Mit 24 Zwillingskarten (12 Zwillingspärchen), die in eine jede Kinderhosentasche passen und mit lustigen Bildern bestückt sind, können Kindergartenkinder sich die Zeit vertreiben,Konzentration und Ausdauer schulen.

Jede Verpackung ist  ein Unikat.

 

 

 

Alltagsbegleiter
vom 01.01.20- 31.12.2021

Diese Maßnahme  wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

 

 

Alltagsbegleiter sind ehrenamtlich Tätige und stehen (hoch) betagten Menschen ohne Pflegegrad in ihrem eigenen Haushalt unterstützend zur Seite. Die regelmäßige Begleitung dient dazu, einer sozialen Isolation vorzubeugen und den verbleib in den eigenen vier Wänden zu verlängern und somit die Lebensqualität zu verbessern. Zu den Aufgaben gehören z.B.:

- Hilfe beim gemeinsamen Einkauf

- Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen

- Freizeitgestaltung wie gemeinsames Spazierengehen, Vorkesen, Besuch von Gottesdiensten, Seniorentreffen u.a. Veranstaltungen

 

Voraussetzungen einer zu begleitenden Person:

- mind. 60 Jahre alt

- kein Pflegegrad

- darf mit Alltagsbegleiter bis zum 2. Grad weder verwandt noch verschwägert sein!

- darf nicht mit Alltagsbegleiter in einem Haushalt wohnen

 

Gesetzliche Grundlage: Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Förderung der Teilhabe und Unterstützung älterer Menschen (RL Ältere Menschen) vom 17.12.2019.

 

Seit 2019 führen wir für Informationen der Alltagsbegleiter mit neuen gesetzlichen Regelungen und zum Erfahrungsaustausch 2x im Jahr thematisierte ATB- Werkstattrunden durch.

Auf Besonderheiten reagieren wir unkompliziert und schnell mit ATB-WErkstattrundenINFOS.

 

Aktueller Stand:

Seit dem 01.01.2020 arbeiten wir mit 59 Alltagsbegleitern aus den Regionen Limbach- Oberfrohna, Chemnitz, Pulsnitz und Riesa zusammen. Sie betreuen 59 betagte/ hochbetagte Senioren zuhause.

 

Wer gern Jemanden betreuen möchte (oder dies schon tut, bisher dafür aber nicht honoriert wird) bzw. wer selbst gern betreut werden möchte, meldet sich bitte unter : 03722/ 6983909